FORUM/DENKSPIELRAUM: "Lebensformen - an was orientieren wir uns?"

Ort: LOFFT - DAS THEATER

Mit Hartmut Rosa, Wilhelm Schmid, Rahel Jaeggi, Ute Gahlings, Dominik Erhard sowie Carolin Bebek, Simon Makhali, Anna Suchard, Clara Schliessler und Johanna Maj Schmidt vom Zentrum für Performance Studies / Theater der Versammlung (Universität Bremen).

An was, wo und wie richten wir uns aus, wenn es darum geht, unser Leben zu leben? Welche Rollen spielen unsere sozialen Prägungen, unsere „Subjektivierungen“ und die gesellschaftlichen Bedingungen? Wie lassen sich aktuelle Lebensformen, die gerade „populär“ sind und die von vielen Menschen – und vielleicht auch von uns selbst – gelebt werden, einer kritischen Betrachtung unterziehen? Woher nehmen wir die Maßstäbe für eine solche Kritik und wie können wir darüber sprechen? Und nicht zuletzt: Wie ist der Weg von der Anerkennung der Kritik bestimmter Aspekte unserer eigenen Lebensform zu deren tatsächlicher produktiver Transformation?

Zu diesen Fragen kreieren das Theater der Versammlung/Zentrum für Performance Studies und Dominik Erhard zusammen mit den geladenen Expert*innen und dem Publikum einen utopisch-performativen Denkspielraum.

Die Veranstaltung wird gefilmt und live im Internet gestreamt. Sie steht im Nachgang auch als Video auf unserer Website zur Verfügung.

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 6. Oktober 2022, 19:00 - 22:00 Uhr

Ort und Anschrift: LOFFT - DAS THEATER, Spinnereistraße 7/Halle 7, 04179 Leipzig

Eintritt: 15,00 Euro, ermäßigt 10,00 Euro, Soli-Ticket 20,00 Euro - oder mit Festivalticket

Veranstaltungsticket im Online-Shop

Festivalticket im Online-Shop

Zu den Vorverkaufsstellen

Info zur Abendkasse

Zurück

  Oktober 2022  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31