PERFORMANCE & GESPRÄCH: "Alle kraulen alle - Gedankenspiele zur Demokratie"

Ort: LOFFT - DAS THEATER

Mit Veronika Reichl, Elisa Moser und Eva Maria Gauß.

Wie nehmen wir die Demokratie wahr? Die Grundidee der Demokratie ist simpel. Doch unsere Demokratie ist ziemlich groß und dadurch ziemlich indirekt. Zugleich ist sie allgegenwärtig. Welche Demokratie-Erfahrungen machen wir in unserem Alltag? In welchen Bildern denken wir über diese Erfahrung nach? In dieser multimedialen Performance guckt Veronika Reichl (Berlin) auf Erfahrung mit und Gedankenspiele zur Demokratie. Manche davon sind überraschend, manche überraschend vertraut. Es geht um Fragen wie: Wie spüre ich die Demokratie in meinem Körper? Wie bin ich mit ihren Organen und Institutionen verbunden? Wie reagiere ich auf den Strom der schlechten Nachrichten? Gibt es eine Demokratie in mir? Anschließend gibt es eine performative Podiums- und Publikumsdiskussion mit Elisa Moser (TU Dresden) und Veronika Reichl zu Indirektheit und Wahrnehmung der Demokratie. Moderation: Eva Maria Gauß (Universität Marburg)

Datum und Uhrzeit: Samstag, 8. Oktober 2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Ort und Anschrift: LOFFT - DAS THEATER, Spinnereistraße 7/Halle 7, 04179 Leipzig

Eintritt: 12,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro, Soli-Ticket 15,00 Euro - oder mit Festivalticket

Veranstaltungsticket im Online-Shop

Festivalticket im Online-Shop

Zu den Vorverkaufsstellen

Info zur Abendkasse

Zurück

  Oktober 2022  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31